Freie Ausbildung im Norden > Über Uns > Biologisch-Dynamisch

tl_files/theme_4_blue/files/layout/praeparate160.pngBiologisch-Dynamische Landwirtschaft

Die biologisch-dynamische Landwirtschaft findet ihren Ursprung im landwirtschaftlichen Kurs, der 1924 in Koberwitz von Dr. R. Steiner in acht Vorträgen gehalten wurde.tl_files/theme_4_blue/files/Grafiken/Loewenzahn.png

Ein Kreis von erfahrenen Landwirten bat Dr. R. Steiner um Ratschläge und Lösungen, die zum Gedeihen einer Landwirtschaft erforderlich sind.tl_files/theme_4_blue/files/Grafiken/Baldrian.png

Biologisch-Dynamisch: das Wort Biologisch ist mit dem Begriff Biologie verbundenBiologie, die Lehre von der belebten Natur. Das Wort Dynamisch ist mit dem Begriff Dynamik verbunden – Dynamik, die Lehre von den Kräften.

Im biologischen Landbau verbinden wir uns also mit der belebten Natur. Wir versuchen sie zu verstehen, wir gehen mit ihr um, wir sind in ihr tätig. In dieser belebten Natur sind Kräfte wirksam, die wir in unserer Tätigkeit als Landwirt durch den biologisch-dynamischen Landbau unterstützen können. Dabei steht im Vordergrund, einen Geschlossenen Hoforganismuns zu erlangen. Er sollte die Grundlage des wirtschaftenden Betriebes sein. In ihm findet eine Kreislaufwirtschaft statt, in welcher der Landwirt seinen Betrieb so eingestellt hat, dass die Anzahl der hofeigenen Tiere mit dem Anbau des hofeigenen Futters zusammenpasst. tl_files/theme_4_blue/files/Grafiken/Brennnessel.pngEs sollte somit genügend Dünger durch die eigenen Tiere vorhanden sein, um mit Hilfe einer gut durch dachten, fachkundigen Fruchtfolge den Boden aufzubauen, fruchtbar zu erhalten und den Humusgehalt zu steigern. 

Um weiterhin ein Gedeihen der jeweiligen Hofindividualität zu erreichen, werden bestimmte organische und mineralische Präparate angewendet. Hier geht es um den Einsatz der Kompostpräparate, mit denen ein hochwertiger Kompost tl_files/theme_4_blue/files/Grafiken/Kamille.pnghergestellt, und auf die bewirtschafteten Flächen ausgebracht wird. Auch werden für den Boden und die Pflanzen direkt Präparate, zur Unterstützung der Bodenfruchtbarkeit (das Horn-Mist-Präparat), sowie zur Unterstützung des gesunden Pflanzenwachstums (das Horn-Kiesel-Präparat), ausgebracht. Diese angewandten Maßnahmen wirken heilend auf Boden, Pflanze und Tier, also auf den gesamten Hoforganismus. Kosmische Einflüsse (Mondphasen und Planetenkonstellationen) werden beim Anbau ebenfalls berücksichtigt.

tl_files/theme_4_blue/files/Grafiken/Bergkristall.png